acq_de
Acquisition
Auf Deutsch

Acquisition auf Deutsch

Auf dieser Seite gibt es die letzte Version der deutschen Übersetzung von Acquisition, eines p2p Programms, das sich mit dem Gnutella Netzwerk verbindet (Tauschbörse).

Nach wiederholten Meinungsverschiedenheiten mit dem Programmierer, und weil ich meine Arbeit nicht in proprietärer Software verschwinden sehen will, habe ich aufgehört Acquisition zu übersetzen und mich anderen Projekten zugewandt.

Auf dieser Seite wird es weiterhin die letzte Version der Übersetzung geben, aber es werden keine neuen mehr folgen.
Alternativen, die auch auf Deutsch verfügbar sind, findet ihr unter Phex.org und www.limewire.com (der Netzwerkcode von Acq stammt von LimeWire, daher sollte LimeWire genau die selben Resultate liefern wie Acquisition).

Ich bin dazu übergegangen, Phex zu übersetzen und dabei mitzuarbeiten, das auch ein Gnutella Filesharing Programm ist, von einem Stuttgarter entwickelt wird und vor allem für erfahrenere Nutzer mehr Flexibilität bietet als LimeWire.
Besucht es doch mal:

Einer meiner Hauptgründe war und ist, dass Limewire und Phex im Gegensatz zu Acquisition komplett unter der GPL als Open Source lizensiert und damit frei sind, Phex allerdings für Mitentwickler wirklich offen ist, während bei LimeWire von der dahinter stehenden Firma stark kontrolliert wird, was in das Programm darf und Ideen von anderen Entwicklern und Nutzern weniger willkommen scheinen. Und da bei Phex meine Ideen wirklich willkommen sind, bin ich nun bei Phex.

Arne Babenhauserheide ( http://draketo.de )


Bild Acquisition auf Deutsch (magnet)
(3,2MB)Version 113.220.10.2004

Das Archiv einfach herunterladen, entpacken, und benutzen.
Wenn ihr bereits eine Version von Acquisition habt, nutzt bitte den magnet. (Grund)

Wen es interessiert, wie das Netzwerk funktioniert das Acquisition benutzt, der wird unter GnuFU.net: Gnutella For Users fündig.


Neuigkeiten

20.10.2004:
Nach langer Auszeit gibt es hier wieder eine neue Version. Die Übersetzung ist komplett von Derek, da ich einfach nicht mehr dazu gekommen bin, daran zu arbeiten, und sie hat sich an einigen Stellen geändert, aber ich hoffe, dass sie euch gefällt.
Es gibt jetzt auch einen Magnet-Link, um sie herunterzuladen. Wenn ihr bereits eine Version von Acquisition oder LimeWire habt, klickt bitte hier. Wenn möglich, nutzt ihn. (Begründung unten)
Wenn ihr noch kein Acquisition auf eurem Rechner habt, klickt hier.

Warum Magnet?
Zur Zeit läuft meine Webseite über meine DSL-Leitung, so dass groe Bandbreiten kaum zu erreichen sind. Glücklicherweise ist Gnutella aber ein hervorragendes Mittel zur Verbreitung von Dateien, da jeder, der Acquisition über einen magnet-Link herunterlädt, es auch gleichzeitig anderen Nutzern zur Verfügung stellt. Damit hoffe ich, es allen Interessierten zur Verfügung stellen zu können, ohne erneut viel Geld für einen Provider ausgeben zu müssen (und außerdem ist es ein proof-of-concept. Wenn die Verteilung von Acquisition_de über Gnutella funktioniert, kann dasselbe Prinzip auch für andere Programme genutzt werden, und ich fände es komisch, wenn das Programm, das die Möglichkeit anderen bietet, sie nicht selbst nutzen würde.
Wenn ich euch jetzt noch nicht zu Tode gelangweilt habe, ladet euch Acquisition doch einfach über den magnet herunter.

06.03.2004:
Es gibt endlich wieder eine Version von Acquisition, die für die meisten Nutzer problemlos funktioniert, daher gibt es auch wieder eine neue Lokalisierung:
Acquisition_de 106.2
Die neue Version bietet eine Vorschaufunktion für mp3s, enthält den neuen Code von LimeWire und soll das Problem der verschwundenen Downloads gelöst haben.

18.01.2004:
Die neuen Versionen von Acquisition rufen bei so vielen Benutzern Probleme hervor, dass ich mich entschlossen habe, mit der Übersetzung zu warten, bis es wieder eine stabile Version gibt. Ich möchte nicht, dass Leute wegen einem von mir übersetzten Programm Probleme bekommen (bis hin zu komplett einfrierenden Systemen).

15.11.2003:
Es hat eine Weile gedauert, doch nun gibt es wieder aktuelle Versionen auf Deutsch. Die Übersetzungsprobleme gehören der Vergangenheit an (Danke für die Tips!). Es gibt jetzt auch wieder eine neue Lokalisierungsdatei.

28.09.2003:
Ich danke Mathias für seine Übersetzung von 100.3.
In der neuen Version kann ein gröszlig;erer Teil des Programms übersetzt werden. Leider sind einige Ausdrücke schwer ins Deutsche zu übertragen.
Wenn ihr Ideen habt, wie "waiting for manual retry" übersetzt werden kann, ohne besch... eiden zu klingen, schickt sie bitte an mich.
Außerdem könnte ich ein gutes Wort für Icon gebrauchen.

13.09.2003:
Ich habe eine Version verpasst, weil ich zurzeit zeitlich eingespannt bin. Die Übersetzung der neuen Version habe ich hektisch gemacht, falls noch Fehler vorhanden sind, sagt es mir bitte (außer dem fehlenden iChat-Link in der Menüleiste, den habe ich selbst entdeckt, aber ihn zu beheben würde mich im moment zu viel Nerven kosten).

02.08.2003:
Nach einigen Bugfixes ist die Version nun übersetzbar. Ich habe keine Abstürzte erlebt, also hoffe ich, dass das Programm so reibungslos lüuft, wie wir es von Mac-Programmen erwarten.
"Waiting for Manual Retry" kommt leider aus dem neuen LimeWire Code. Wählt einfach beim Programmstart alle Downloads aus (cmd-a) und drückt "Erneut Versuchen".
Acquisition-0.966_de.

25.07.2003:
Es gibt eine neue Version von Acquisition, die einige neue Möglichkeiten bietet. Leider stürzt sie ständig ab, so dass ich mich entschlossen habe mit der Übersetzung zu warten, bis es eine wirklich stabile Version gibt. Ich entschuldige mich bei allen, die es nicht strt, wenn ihr Programm regelmäßig abstürzt, ohne das Interface zu beenden (so dass nur auffällt, dass keine Suchergebnisse mehr ankommen und die Downloads einfrieren). Diese Software wird auch von Usern genutzt, die vor allem wollen, dass ihr Programm funktioniert, und für diese User lasse ich die alte Version oben. Ich hoffe wir bekommen in den nächsten Tagen eine besser funktionierende Version zu sehen.

09.07.2003:
Noch immer kein Update von Acquisition, aber ein neuer Hoster fr die Seite. Dank an http://filehq.net

25.06.2003:
Danke an Robin (http://com-2-mac.de), für den Webspace-mirror.

12.06.2003:
Und eine weitere Version von Acquisition ist übersetzt.
*Predigermodus* Doch bedenket Brüder: Sharen ist eine Tugend. *Predigermodus.aus* :-)

06.06.2003:
Die neue Version bringt einige kleine Veränderungen. Einige Downloads laufen besser, einige Suchen bringen anscheinend mehr Resultate. Die Sprachdateien mussten kaum verändert werden, daher knnt ihr noch immer die Alten benutzen, ohne etwas zu verpassen. Denkt daran die neue Version von Acq-de zu sharen.

06.05.2003:
Einige teils gravierende Korrekturen an der bersetzung. Ein erneuter Download bringt keine neue Version von Acquisition, sondern nur korregierte Sprachdateien. Nehmt wenn mglich das Installationsprogramm.

30.04.2003:
Acquisition 0.9 ist online, jetzt mit Meta-Infos im iTunes Stil. Vergesst immernoch nicht Acq_de in euren Share-Ordner zu packen!

22.04.2003:
Acquisition 0.861 ist online. Das Bitzi Ticket habe ich entfernt, weil ich erfahren habe, dass per Magnet-Link "dank" Limewire Beschränkngen sowieso keine Daten gefunden werden können. Vergesst trotzdem nicht Acq_de in euren Share-Ordner zu packen! Den Newsletter habe ich wieder gelöscht. Das Forum erfüllt seine Aufgabe gut genug.

16.04.2003:
Acquisition 0.84 ist etwas verfrüht rausgekommen. Das Bitzi Ticket update ich, sobald ich den VPC wieder anschmeiße. Ich sehe eine bessere Downloadquote und mehr Suchergebnisse, es lohnt sich also. Und vergesst trotz des fehlenden Bitzi Tickets nicht, Acq_de in euren Share-Ordner zu packen!

13.04.2003:
Geocities funktioniert, wenn ich die Downloadseite benutze. Ansonsten gibt es jetzt auch den Magnet-Link, also in den Share-Ordner mit euren Downloads! :-)

12.04.2003:
Kaum verffnetlicht schon Probleme. Die Datei scheint dem Provider zu gro zu sein. Mit etwas Glck nimmt Geocities sie.

11.04.2003:
Acquisition 0.82_de online.

11.04.2003:
Erstes Design der Homepage oben.


xx.xx.xxxx:
Die Idee entsteht.


Kommentare

11.04.2003:
Schaut mal in die Acquisition-Foren.


Arne Babenhauserheide